Ein Traditionshaus blüht wieder auf! Gelungenes Dorfgasthaus, auf das man sich verlassen kann.

Seit dem 18. Jahrhundert gibt’s das Gasthaus „Blume“ in Freiburg Opfingen. Sascha Halweg bietet hier solide Küche – und Spargel vom eigenen Hof.

Seit dem 18. Jahrhundert gibt’s das Gasthaus „Blume“ in Opfingen direkt unterhalb der Kirche. Sascha Halweg bietet hier solide Küche – und Spargel vom eigenen Hof.

Seit dem 18. Jahrhundert gibt’s das Gasthaus "Blume" in Opfingen direkt unterhalb der Kirche. Vor zwei Jahren haben das Lokal Sascha und Susanne Halweg übernommen, die selbst zuvor in der Rebstock-Stube in Ebringen gewirtet hatten. In Opfingen hat sich das Gastronomenpaar, das auch einen Biobauernhof betreibt und von dort in der Saison Spargel bezieht, mit bürgerlicher Küche etabliert. Dabei steckt in den Speisen ein erfreuliches Maß an Kreativität – mehr jedenfalls als die bodenständige Einrichtung mit Kachelofen, Eckbank und Holztäfelung zunächst vermuten lässt.

Artikel in der Badischen Zeitung März 2014

Messer & Gabel, Badische Zeitung Freiburg, März 2014,